Schiebewände richtig messen

Empfehlung für das Aufmaß von Glasschiebewänden

 

In Zeichnung (1) sehen Sie das Einschiebemaß des Glases im oberen Profil der Glasschiebewand. Basis ist Ihr bestelltes Maß. Über dem Glas verfügen Sie über einen Spielraum von ca. 19 mm. Die Glaselemente stecken dann mit ca. 14 mm im oberen Profil.

Wenn Sie später (2) das Aufmaß für eine Glasschiebewand in einem bestehenden Projekt durchführen, achten Sie bitte auf diese Maßausführungen. Tipp: Messen Sie immer mindestens an drei Punkten das Höhenmaß des Projektes, wie es in der Zeichnungen angedeutet wird.

Ausmessen-Schiebewand

InFalls Sie unterschiedliche Höhenmaße feststellen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Bilden Sie aus den unterschiedlichen Höhenmaßen das mittlere Maß.
2. Achten Sie darauf, dass das Glas mit mindestens 8 mm in das obere Profil einzuschieben sein muss.
3. Sie können mithilfe der höhenverstellbaren Räder eine Nivellierung um jeweils 3 Millimeter in beide Richtungen vornehmen.

Zuletzt angesehen